Skip to main content

03.06.: Online-Veranstaltung „Förderzuschüsse und -kredite für Heizung, Dämmung und Co.“

Welche Förderungen gibt es für eine neue Heizung auf Basis erneuerbarer Energien? Wie finanziere ich die Dämmung meines Eigenheims? Wie wird mein Haus zum geförderten Effizienzhaus? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Finanzierung einer energetischen Sanierung am Eigenheim gibt es in einer regionalen Informationsveranstaltung am 3. Juni 2024.

Um das eigene Haus fit für die Zukunft zu machen, sind Dämmmaßnahmen sowie der Wechsel auf eine Heizung auf Basis erneuerbarer Energien unerlässlich. Welche staatlichen Unterstützungsangebote hierzu zur Verfügung stehen und was bei der Beantragung von Fördermitteln und Krediten zu beachten ist, erfahren die Teilnehmenden der regionalen Informationsveranstaltung am Montag, den 3. Juni 2024 von 19 Uhr bis 20:30 Uhr über Zoom. Zu dieser sind alle Interessierten im Münsterland herzlich eingeladen.

In der Veranstaltung stellt zunächst Eckard von Schwerin die Zuschuss- und Kredit-Angebote der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in den Bereichen Heizungstausch und energetische Sanierung vor. Im Anschluss gibt Energieberater Thomas Weber einen Überblick über die BAFA-Einzelmaßnahmen-Förderung sowie die Angebote und Infoveranstaltungen der Verbraucherzentrale im Bereich Energie und energetischer Sanierung. Zu guter Letzt werden zudem regionale Unterstützungsangebote aufgeführt. Einschlägige Fragen der Teilnehmenden können in begrenztem Umfang beantwortet werden.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Kreises Steinfurt und des energieland2050 mit den Kreisen Borken, Coesfeld, und Warendorf sowie der Stadt Münster und steht unter dem Dach der regionalen Initiative „Münsterland ist Klimaland“.  

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über folgenden Link und ist bis kurz vor der Veranstaltung möglich: https://eu01web.zoom.us/webinar/register/WN_mZPASWDXTl-EOfXLnOKkAw
Im Anschluss erhalten angemeldete Personen die Zugangsdaten per Mail. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Hinweis: In dieser Veranstaltung geht es ausschließlich um den Aspekt Finanzierung. Es kann im Rahmen der Veranstaltung nicht auf die Vor- und Nachteile verschiedener Heizungstechnologien, andere Fragen der energetischen Sanierung oder individuelle Rahmenbedingungen eingegangen werden. Zur Klärung dieser Fragen können Sie sich an die kostenlose telefonische Erstberatung im energieland2050 e. V. oder die energieland2050 Beraterinnen und Berater wenden. Zudem bietet die Verbraucherzentrale regelmäßige Informationsveranstaltungen an (Übersicht).

Ansprechperson:

Christina Gärtner

Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit I energieland2050 e. V.
Kreis Steinfurt

Tel: 02551/69-2133
Mail: christina.gaertner@kreis-steinfurt.de

03.06.: Online-Veranstaltung „Förderzuschüsse und -kredite für Heizung, Dämmung und Co.“

Service/Info 03.06.: Online-Veranstaltung „Förderzuschüsse und -kredite für Heizung, Dämmung und Co.“ Welche Förderungen gibt es für eine neue Heizung auf Basis erneuerbarer Energien? Wie finanziere ich die Dämmung meines Eigenheims? […]

Erste Generalversammlung der Energieland Kreis Steinfurt Bürgerenergiegenossenschaft eG

Service/Info Erste Generalversammlung der Energieland Kreis Steinfurt Bürgerenergiegenossenschaft eG Im April 2023 wurde die Gründung der Energieland Kreis Steinfurt Bürgerenergiegenossenschaft eG (EKSBEG) öffentlich gemacht. Nach dem ersten Geschäftsjahr, das positive […]

energieland2050 e. V. wächst weiter – 100. Unternehmen aufgenommen

Service/Info energieland2050 e. V. wächst weiter – 100. Unternehmen aufgenommen Vorstand und Mitgliederversammlung tagten in Rheine | Zertifizierung für Bürgerwindparks geplant Der energieland2050 e. V. freut sich über weiter steigende […]